de

Eine Vorschule für junge Stars in Irland

Jagdrennen (Punkt-zu-Punkt) ist eine Form des Pferderennens über Zäune für Jagdpferde und Amateurreiter. In Irland, wo der Sport für lizenzierte - d.h. professionelle -Trainer offen ist, treten viele der Pferde bei diesen Rennen auf, bevor sie bei den Nationalen Jagdrennen teilhnehmen. Als Konsequenz werden die irischen point-to-point Rennen mehr als eine Art Vorschule für zukünftige junge Stars benutzt: Ein Pferd, das sein Debut point-to-point in Irland gewinnt, wird oft für sehr viel Geld verkauft. Obwohl in Großbritannien professionelle Trainer spezifisch von einer Teilnahme ihrer Pferde bei point-to-point ausgeschlossen sind (außer wenn das Pferd ihnen persönlich gehört), sind die Zeiten, wo der Bauer sein Jagdpferd beim lokalen point-to-point auftreten ließ, vorbei. Zunehmend werden Pferde von “livery yards” (Pferdeställe) eingesetzt (nicht lizenzierte aber ansonsten professionelle Trainingseinrichtungen, die manchmal sehr eng mit einem lizenzierten Pferdestall verbunden sind.

Arbeitsgelände
Gras oder verschiedene Rennbeläge

Ruheort/täglicher Aufenthaltsort
Box

Eigenschaften des Pferdes
Es handelt sich bei den verwendeten Pferden um junge Vollblutpferde, die ihre ersten Turniereinsätze in dieser Disziplin haben. Diese Pferde sind meist noch etwas nervös, da sie zum einen mit 2-3 Jahren sehr jung und auch noch unerfahren sind mit dem gesamten Ablauf. 

Verhalten des Pferdes
Durch die Zucht wie auch das Alter kann es bei diesen Pferden sinnvoll sein, sie in der Box zu beschlagen. 

Beschlagsplatz
Box oder gewohnter Anbindeplatz

Rat
Es empfiehlt sich diese Pferde kalt mit leichtem Beschlagsmaterial zu beschlagen. Mager gelochte Profilhufeisen aus Stahl oder Aluminium sind für diese Pferde zu verwenden. Jagdrennpferde sind junge Vollblutpferde, die tendenziell eher eng und kurz beschlagen werden. Diese Pferde sind in der Bewegung noch nicht gefestigt und ausbalanciert, eine zu lange und / oder weite Beschlagswahl erhöht die Verletzungsgefahr und das Abtreten der Hufeisen. Bei Jagdrennpferden sind die Beschlagsintervalle mit ca. 3 Wochen sehr kurz zu wählen. 

Zeige unsere Jagdrennprodukte

Wie können wir Ihnen helfen?

Bitte kontaktieren Sie unser Service-Team, wenn Sie Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen haben.

Fragen Sie uns um Rat
Contact by Internet or Phone

Please note:

You're about to leave this website.

Yes, take me to