de
Two riders in a forrest

Viele Pferde eignen sich für das Freizeitreiten

Freizeitreiten ist eine Art des Pferdereitens, die sehr viele Formen von Freizeitreiten für das persönliche Vergnügen umfasst, ohne irgendwelche Form von Wettbewerb. Man nennt es "hacking" im britischen Englisch und in Teilen der Ost-USA sowie in Kanada. In den USA, vor allem im amerikanischen Westen, benutzt man den Begriff "trail riding", um das Freizeitreiten vor allem auf einem öffentlichen Gelände zu beschreiben. Viele Pferde eignen sich für das Freizeitreiten, darunter Mischzucht-Pferde und andere Tiere normaler Qualität mit einer guten Disposition.

Arbeitsgelände
Viele unterschiedliche Untergrundtypen.

Ruheort/täglicher Aufenthaltsort
Diese Pferde leben unter allerlei verschiedenen Bedingungen, drinnen und draußen.

Beschlagsplatz
Überall

Rat
Beim Beschlagen muss der Hufschmied auf alle möglichen Situationen vorbereitet sein. Ein Fragebogen über das tägliche Verhalten des Pferdes kann helfen, den richtigen Ansatz zu finden. Zum Beispiel, wenn ein Pferd ein Teil seines Tages im Schlamm verbringt, dann wird empfohlen, enger zu beschlagen. Dies vermeidet den Verlust eines Hufeisens.

Tipps
Weil Freizeitreiten eine sehr generelle und weitverbreitete Aktivität ist, haben die meisten Besitzer wenig Ahnung über die Auswirkung des schlechten Beschlagens. Ein Hufschmied muss aufklären, sie informieren über seine Aufgaben und die Wirkung auf die Gesundheit des Pferdes und ihnen Rat geben, wie man die Hufe pflegt. Für ein gutes Ergebnis ist die Kommunikation mit dem Pferdebesitzer sehr wichtig.
Es ist nützlich, den Termin für das nächste Beschlagen im Voraus zu planen, vorzugsweise am Ende des vorigen Besuches.

 

Zeige einige unsere Freizeitprodukte
A group of riders in the snow

Wie können wir Ihnen helfen?

Bitte kontaktieren Sie unser Service-Team, wenn Sie Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen haben.

Fragen Sie uns um Rat
Contact by Internet or Phone

Please note:

You're about to leave this website.

Yes, take me to